0

SEBASTIAN FITZEK ist AUSVERKAUFT!

Spannend, humorvoll und mit tollen Illustrationen! Für alle Menschen (ab 9 Jahre), die sich schon immer einmal gewünscht haben, mit Tieren reden zu können. Ein Lesetipp von Jörg Czyborra.

Steffen Kopetzky schreibt einen Roman über ein reales Ereignis aus dem Jahr 1962, das erschreckend aktuell ist. Beeindruckend, spannend und ein bisschen gruselig. Ein Lesetipp von Martina Lange.

Endlich wieder reisen... wenigstens literarisch begleiten wir den Protagonisten in die sommerlich entspannte Toscana, wo er über sein Leben und besonders über seine intensive Beziehung zu seiner verstorbenen Mutter nach-denkt und -fühlt. Eine ruhige Erzählung mit überraschender Wendung. Ein Lesetipp von Elisabeth Reineke-Brückmann.

Sogenannte "fake news" und Auslandsgeheimdienste, die Wahlen beeinflussen wollen, sind Realität. Wagendorp greift ein hochaktuelles Thema gekonnt auf. Ein Lesetipp von Manuela Grochowiak-Schmieding.

Diese Erdmännchen haben es drauf: absolut witzig mischen sie den "deutschen Wald" auf! Auch als Hörbuch - gelesen von Christoph Maria Herbst - begeisternd! Ein Lese- und Hör-Tipp von Jörg Czyborra

Eine spannende Geschichte aus der Perspektive einer ungewöhnlichen Heldin erzählt, die ihr Leben entschlossen selbst in die Hand nimmt. Ein Lesetipp von Anja Brinkmann.

25.11.202119:00 Uhr

Wir präsentieren ausgewählte Neuerscheinungen dieses Jahres und geben Tipps für den Wunschzettel.  Dazu servieren wir köstliche Häppchen von La Cuccina aus Schloß Holte-Stukenbrock. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Coronaschutzverordnung nur ein begrenztes Kartenkontingent zur Verfügung steht und der Einlass nur nach der 3-G-Regelung (genese, geimpft oder getestet) erfolgen kann.  

01.01.20220:00 Uhr

"Buchgenuss nach Ladenschluss" heißt es nach der Sommerpause. Rechtzeitig Termine für den Herbst vereinbaren. In Ruhe stöbern und schmökern von 18:30 bis 20:30 Uhr. Dazu servieren wir ein Glas Wein und Wasser und kleine Knabbereien. Für Gruppen von 6 bis 12 Personen. Termine nach Vereinbarung!  

Newsletter

Bitte beachten Sie: die Angabe der email-Adresse ist Pflicht! Mit der freiwilligen Angaben von Anrede und Nachname ermöglichen Sie uns, Sie persönlich anzusprechen.